über mich

Mein Name ist Rebecca Bloch, ich bin 1992 geboren. Zusammen mit meinem Lebenspartner wohne ich in Schnottwil/SO. Von 2019 bis 2022 haben wir uns um unser Herzensprojekt gekümmert. Gemeinsam haben wir unser Zuhause gebaut und uns verwirklicht: vom Fundament ausheben übers Dachdecken bis zur Möbelherstellung. Da ein Hausbau nie wirklich abgeschlossen ist, finden wir selbst heute noch immer wieder kleinere Dinge, die erledigt werden dürfen. So habe ich die Begabung entdeckt, Träume Realität werden zu lassen. Kreativ war ich schon immer, doch meine Leinwand hatte noch nie diese Grössenordnung. Durch den Hausbau habe ich mich weiterentwickelt. Jede schwierige Situation war im Moment anstrengend, doch es hat sich gelohnt. Ich habe meinen Wohnstil beim «Haus entstehen lassen» entwickelt.   Meditation habe ich im Rahmen eines Energy Coachings kennen gelernt. Zu Beginn sammelte ich viel Erfahrung in Meditationsreisen. Aktuell begleite ich, mit Hilfe meiner selbst gebauten Trommel, Menschen mittels Meditationsreise zu ihrem Krafttier. Wir dürfen uns begleiten lassen, sei es von Menschen und/oder Tieren. Ich bin der Meinung, dass wir es uns leichter machen dürfen, gerade wenn es um die persönliche Weiterentwicklung geht. Da sind alle Helfer:innen herzlich willkommen.   Durch einen Schicksalsschlag im Jahr 2022 habe ich nach einer Lösung für mich selbst gesucht. Eine Lösung, die mich Erlebtes verarbeiten lässt und allgemein mehr Ruhe und Entspannung in meinen Alltag hineinbringt. Ein Werkzeug, welches ich täglich mit geringem Aufwand anwenden kann. So habe ich 2022 die Ausbildung zur Meditationslehrerin gestartet und 2023 erfolgreich abgeschlossen. Zu Beginn habe ich nur für mich selbst meditiert, doch ich habe erkannt, dass es nicht nur um mein Leben geht, sondern um uns alle. Jetzt ist es an der Zeit, mein Wissen weiterzugeben, damit alle, die möchten, ebenfalls mehr Ruhe und Entspannung in ihren Alltag einbauen können. Meditation wirkt sich sowohl auf die persönliche Weiterentwicklung als auch auf das persönliche Umfeld aus.   Meditation wende ich in vielen Bereichen an. Ich bin der Meinung, dass unser Zuhause für unser Wohlbefinden massgebend ist. Aus diesem Grund richte ich Wohnräume mit Hilfe von Meditation ein. Du kannst dir das so vorstellen: Wir gehen in Meditation, ich leite dich durch dein Wunschzuhause und wir ermitteln, welches deine Bedürfnisse sind. Ich stelle dir dazu einige Fragen und du antwortest nach deinem ersten Impuls. Anhand von Musterstücken, die du ertastest (Holz, Stoff, Metall und Farben) erstellen wir eine Einrichtungsbasis. Mit dieser Basis kannst du dann dein Zuhause einrichten.

Ich bin Meditationslehrerin und gebe dir Wissen aus der Yogatradition, die seit Tausenden von Jahren besteht, weiter. Gemeinsam meditieren wir in absoluter Stille. Ich leite dich an und helfe dir, eine Meditationsroutine aufzubauen, die für mehr Ruhe und Entspannung im Alltag sorgt und dir bei deiner persönlichen Weiterentwicklung hilft.

Ich bin Wohnfühlgestalterin und lasse bei dir Zuhause WOW entstehen. ZUHAUSE, soll ein Ort sein, wo du dich wohlfühlen und wo du entspannen kannst. Ein Ort, wo deine Kreativität sprudelt und du dich leicht fühlst. Mein Wunsch ist es, dass du nach einem anspruchsvollen Tag in deinem persönlichen WohnFühlRaum ankommst.  

meine Projekte in Bildern

Kundenstimmen

Als ich endlich anfing, etwas gegen meine innere Unruhe unternehmen zu wollen, stiess ich schnell auf die Meditation. Ein Glücksfall für mich ist, dass sich meine Arbeitskollegin Rebecca Bloch zur Meditationslehrerin ausbilden liess. Als Anfänger auf diesem Gebiet nahm ich ihr Angebot dankend an, mich bei meinen Meditationsversuchen zu unterstützen. Rebecca hat mich im Rahmen ihrer Ausbildung mit viel Einfühlungsvermögen und Hintergrundinformationen gelehrt, wie ich meditieren kann. Ich finde, wenn ich meditiere, führt das bei mir zu mehr Ruhe und Gelassenheit im Alltag. Dies hat einen direkten Einfluss auf mein Wohlbefinden. Ich kann Rebeccas Vorgehen mit Neulingen auf dem Gebiet der Meditation weiterempfehlen, da sie sich auf die Menschen einlässt und mit ihnen zusammen immer den individuellen Weg unterstützt. Ich bin dankbar, wenn ich weiterhin meinen Meditationsweg mit Rebecca zusammen gehen darf.
A. Giovanoli

Schon lange wollte ich etwas für meine mentale Gesundheit tun, mehr Fokus auf das Wesentliche haben, innere Ruhe und Gelassenheit fühlen und mehr im Moment leben. In Rebecca habe ich den perfekten Einstieg gefunden. Sie hat mich einfühlsam und ganzheitlich in die Meditation eingeführt und mir viele individuell abgestimmte Tools mitgegeben für den Alltag. Danke von Herzen, liebe Rebecca, für deine einfühlsame Begleitung – ich werde sicher nicht das letzte Mal deine Kundin sein.
N. Stäbler

Ich empfehle allen gegenüber der Meditation die nötige Offenheit aufzubringen. Besonders für Menschen, die noch keine Berührungspunkte hatten. Ich habe schon immer gespürt, dass ich etwas benötige in meinem Leben, das mir zeigt, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Durch die liebevolle Begleitung durch Rebecca hat sich eine neue Tür geöffnet und ich sehe einige Teile des Lebens nun mit anderen Augen! Seid mutig und probiert es aus. Nehmt euch Zeit in eurem hektischen Alltag. Fängt an, die kleinen Dinge im Leben zu schätzen und erlebt besondere Erlebnisse wie ich! Ein Beispiel: Durch die Krafttiermeditation habe ich herausgefunden, dass der Hund «mein» Krafttier ist. Mit dem habe ich nie gerechnet, da ich meistens Respekt vor Hunden habe. Nun bin ich viel offener geworden und erkenne die schönen Eigenschaften dieses Tieres. Lieben Dank an Rebecca, die Grosses schafft!
F. Holzherr